Kitting in Werkstätten für behinderte Menschen

Kitting in Werkstätten für behinderte Menschen

Das Kitting, also das Verpacken oder das Kommissionieren von Kleinteilen, findet häufig auch in Werkstätten für behinderte Menschen statt. Der avero Kitting Arbeitsplatz ist aufgrund seiner ergonomischen Optimierungen und der ELUTION als Assistenzsystem von Elabo für diesen Einsatzzweck ideal geeignet.

Der avero Kitting Arbeitsplatz bietet eine möglichst einfache Führung durch die Prozessschritte mit leicht zu verstehenden Arbeitsanweisungen. Über die textlichen Produktbezeichnungen hinaus sind alle Behälter mit Farben und Formen codiert. Diese Codierung wird im kompletten Prozess an allen Kontaktpunkten verwendet.

Arbeitsanweisungen können individuell an die Nutzer angepasst werden. Unterschiedliche Anwender können mittels Identifizierung am Assistenzsystem auf die für sie ideale Arbeitsanweisung zugreifen.

Bei der Beschriftung wurde auf große Schrift und eine leicht leserliche Schriftart geachtet. Insbesondere bei Sehschwächen oder Leseschwächen bieten unterschiedliche Farben und Formen dem Mitarbeiter bessere Orientierung.

Die Arbeitsplatte kann einfach mit einem Rollstuhl unterfahren werden, da sie eine entsprechende ergonomische Aussparung aufweist. Die Höhe ist stufenlos variabel einstellbar. Dadurch sind die Greifwege möglichst kurz und komfortabel.